Aufgrund des COVID-19-Maßnahmengesetzes werden vorübergehend keine Termine vergeben.

 


BIORESONANZ die sanfte Alternative!

Bei der Bioresonanzbehandlung handelt es sich im Allgemeinen um die klassische Behandlung zur Wiederherstellung der körpereigenen Selbstheilungskräfte (regulativ). Sie ist eine alternative Methode die den Körper über ein Gerät in Ausgleich bringt und energetisch harmonisiert. Auf den menschlichen Körper wirken viele Belastungen ein: Umweltgifte, Schwermetalle, Strahlenbelastungen, chemische Zusätze in Nahrungsmitteln und Kosmetika, Medikamente in der Viehzucht – uvm. Grundsätzlich verfügt jeder Mensch über genügend Selbstregulation – werden die Belastungen jedoch zu viel, kann das Faß auch überlaufen. Dies äußert sich durch unklare Befindlichkeitsstörungen, chronische Müdigkeit aber auch in körperlichen Störungen. Die Bioresonanzmethode ist schmerzfrei, ruft keine schädlichen Nebenwirkungen hervor und eignet sich unter anderem hervorragend für Kinder. Die wesentlichen Grundlagen werden durch die neuesten Erkenntnisse in der Quanten- und Biophysik bestätigt, jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert.


Einsatzmöglichkeiten der Bioresonanztherapie

Während die klassische Bioresonanzbehandlung anfangs vor allem Anwendung bei der Behandlung von Allergien fand, hat sich der Einsatzbereich mittlerweile stark erweitert. Heute kann die Bioresonanz bei verschiedensten Belastungen energetisch unterstützen.


Termine

Termine werden telefonisch unter der Nummer 0660 5423023 vereinbart.


 

- Die Bioresonanzmethode ersetzt nicht den Arzt! -

 

Standord in der Praxis Bioresonanz Susanne Schiller